öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
    
Text - Pyrolave Eigenschaften 1
blockHeaderEditIcon

Eigenschaften

Glasierte Pyrolave

Vulkanlava – naturgegebene Besonderheiten
 
  • Oberflächen Reflektion
    (reflektiert weniger bei matten Farben)
  • dunklere Umrisse
  • feine Rissbildungauf der Oberfläche – mehr oder wenig erkennbar, abhängig von der Farbe
  • vereinzelte dunklere Flecken
  • unregelmäßige Pigmentierung
  • feine Oberflächenstruktur und kleinere Einkerbungen
     
Jeder dieser Punkte, (die nicht als Fehler betrachtet werden), ist das Ergebnis von glasierten natürlichen Lavasteinen, dessen Oberfläche und Struktur von Stein zu Stein unterschiedlich ist und somit gemeinsam die einzigartige Erscheinung der gesamten Pyrolave Produktreihe ausmacht.
Bild - Pyrolave Eigenschaften
blockHeaderEditIcon

Text - Pyrolave Eigenschaften 2
blockHeaderEditIcon

Natürliche Lava

Natürliche Volvic Lava – naturgegebene Besonderheiten
Es liegt “in der Natur der Sache”, wie man so oft sagt und auch Volvic Lava ist hier keine Ausnahme! Nachdem wir die massiven Blöcke, die in perfektem Zustand erscheinen, abgebaut und geschnitten haben, erwarten wir mit Spannung, was sich in ihrem Inneren versteckt. Wir können nicht im Voraus sagen, ob wir Schichten im perfekten und harmonischen Zustand finden werden oder ob wir dort Brüche und Risse, Spalten, Löcher und zufällige Muster entdecken. Nachdem dieser aufwendige Prozess des Hebens und Schneidens der Blöcke abgeschlossen ist, können wir uns mit nicht weniger als „Perfekt“ zufrieden geben.

Natürlich werden jegliche Fehler oder Brüche, die zu groß sind, als dass man sie verarbeiten könnte, entfernt und oftmals wird aus einem 2 m Block eine 1 m Natursteinplatte. Diese Platten werden alle zugehörigen Merkmale beinhalten, die zusammen für die einzigartige Erscheinung des glasierten und zugleich natürlichen Lavasteins verantwortlich sind. Anders als bei anderen Steinen können Fehler nicht einfach gefüllt oder wegpoliert werden.

Alles was wir an dem Stein machen wird er später in der Glasierung oder beim Polieren offenbaren und deswegen versuchen wir nicht diese naturgegebenen Besonderheiten zu bereinigen, sondern sie uns vielmehr zu eigen zu machen , um einen glasierten und natürlichen Lavastein zu schaffen, der eine interessante und ansprechende Beschaffenheit hat.
 
  • Variationen bei Nuancen und Farbtönen
  • Variationen der Oberflächenstruktur und Erscheinungsbild
  • kleine Löcher und zufällige Muster / Steinmusterung* vereinzelte Risse
  • kleine Mineraleinschlüsse
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*